Echium
Danke sagen
Artikel suchen
Artikeldetails
Kategorie
Natur > Pflanzen
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
Urheber des Artikels

EURIP Mitglied: gemus
zum Profil
Pflanzenlexikon
Natur > Pflanzen | 2005-08-12 13:11:37

Echium

|---Echium, Natterkopf---|

~~~aus der Familie der Boretsch- oder Rauhblattgewächse~~~



***Verbreitungsgebiet***

Der Natterkopf ist in ganz Europa verbreitet, auch in Kleinasien und im Nordwesten von Afrika ist er beheimatet. Man findet die Pflanze an Wegrändern, auf Industrieflächen oder in Steinbrüchen.



***Aussehen***

Die Blüten des Echium sind rosa, blau oder weiss und können bis zu einen Meter in die Höhe ragen. Gwöhnlich hat die zweijährigen Planze nur einen Blütenspross, der aus zahlreichen Einzelblüten besteht. Die Knospen sind meist rosa und verfärben sich dann langsam blau



***Blütezeit***

Ihre Blütezeit geht von Juni bis September



***Beschreibung und Merkmal***

Ihren Namen Natterkopf bekam die Pflanze durch die Ähnlichkeit der Blüte mit einer züngelden Schlange.



***Pflanzung und Pflege***

Der Natterkopf ist anspruchslos und fühlt sich sonnigen Plätzen auch mit humusarmen Böden wohl  
 
bearbeiten: Echium
.
© 20.7.2018 - powered by EURIP.com
Echium (Natur > Pflanzen) [0.019207 sec]